Volksschule

Peter

Rosegger

Trofaiach

Ganztagesschule - Schulische Tagesbetreuung

Wohin mit Ihren Kindern, wenn Sie mittags aus der Schule kommen, Sie als Eltern aber noch arbeiten müssen? In diesem Fall bietet unsere Schule die GANZTAGESSCHULE als Lösung an.

Unsere Schule wird auch als ganztägige Schulform geführt. Das heißt, dass zusätzlich zum Unterrichtsteil ein Betreuungsteil bis 16:00 Uhr angeboten wird. Weiters umfasst sie ein gemeinsames Mittagessen, Betreuung bei den Hausaufgaben, Stoffwiederholungen und bunte Freizeitgestaltung, damit Spaß, Kreativität und Bewegungsfreude nach dem Unterricht nicht zu kurz kommen!

Nicht daheim und doch zu Hause!

Wichtigste Aufgabe unserer ganztägigen Schulform (GTS) ist die pädagogische Gestaltung der Freizeit. Die Kinder sollen in der Schulischen Tagesbetreuung vielerlei Arten der Entspannung und des Ausgleichs zu ihrem Schulalltag finden und wählen können. Es soll Spaß machen, Beschäftigungen sollen auf Basis der Freiwilligkeit beruhen - jedoch im achtsamen Miteinander! Gegenseitiger Respekt und gegenseitige Wertschätzung im Umgang aller Beteiligten haben bei uns hohen Stellenwert.

Wir wollen den Kindern familiäre Verhältnisse, eine fantasie- und sinnanregende Umgebung und vielfältige Möglichkeit zum spielerischen Lernen bieten. Unser Team achtet auf ein breit gefächertes Angebot, das auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder abgestimmt ist. Dabei ist es in der Lage, flexibel auf spontane Ideen der Kinder einzugehen und umzusetzen. Gefördert werden Kreativität, Bewegung, Natur- und Umwelterziehung.
 

Team der Ganztagesschule

 

Grundsätze und pädagogische Ziele

 

Situationsbezogener Ansatz

Ausgangspunkt unserer Arbeit ist das situationsbezogene Eingehen auf die alltäglichen Erfahrungen, Fragen und Probleme der Kinder. Daraus ergeben sich die Geschehnisse des Gruppennachmittags. Bei der Auswahl der Angebote und Projekte haben alle Kinder Mitbestimmungsrecht. Vom pädagogischen Personal werden die Angebote gemacht, Ideen eingebracht und einzelne Kinder motiviert, sich auch einmal mit schwerer zugänglichen Themen zu beschäftigen.


Kompetenzvermittlung


Wir unterstützen die Kinder dabei, folgende Grundkompetenzen zu erwerben:

* Ich-Kompetenz (Selbstvertrauen, Selbstkritik, etc.)
* Sozialkompetenz (Umgang untereinander, Verständnis, etc.)
* Lernkompetenz (aneignen von Lern- und Arbeitstechniken)


Die Tagesbetreuung wird je nach Bedarf in 2 Formen angeboten

Als getrennte Abfolge von Unterrichts- und Betreuungsteil
Die angemeldeten SchülerInnen nehmen nach dem Vormittagsunterricht das Mittagessen ein. Sie können Ihr Kind für die gesamte Woche von Montag bis Freitag oder nur an einzelnen Tagen in der Woche anmelden. Die Anmeldung gilt für das betreffende Unterrichtsjahr. Nach erfolgter Anmeldung ist der Besuch der Tagesbetreuung verpflichtend. Das Fernbleiben der Tagesbetreuung ist nur bei einer gerechtfertigten Verhinderung (z. B. Krankheit) erlaubt. Nur wenn vertretbare Gründe vorliegen (Besuch eines Instrumentalunterrichts, Sporttraining uvm.), kann die Schulleiterin die Erlaubnis zum Fernbleiben vom Betreuungsteil erteilen. Eine vorzeitige Abmeldung ist nur zum Ende des ersten Semesters möglich.

Als verschränkte Abfolge von Unterricht- und Tagesbetreuung
Unterrichts-, Lern- und Freizeitstunden wechseln sich vom Schulbeginn am Morgen bis zum Schulende am Nachmittag ab. Es müssen alle SchülerInnen der Klasse verpflichtend daran teilnehmen. Daher müssen Sie Ihr Kind für die gesamte Woche von Montag bis Freitag anmelden. Die Anmeldung gilt für das betreffende Unterrichtsjahr. Eine Abmeldung von der verschränkten Abfolge bedeutet den Wechsel der Schulklasse.


Die
verschränkte Abfolge von Unterricht- und Tagesbetreuung besteht aus drei Bereichen

Gegenstandsbezogene Lernzeit (GLZ)
Die Betreuung erfolgt durch LehrerInnen - zur Festigung, Förderung und Sicherung des vermittelten Lehrstoffs - umfasst auch schriftliche Arbeiten - neue Lehrstoffe werden nicht erarbeitet

Individuelle Lernzeit (ILZ)
Die Betreuung erfolgt durch LehrerInnen - zur Erledigung der Hausübungen - zur Wiederholung und Aneignung des Lehrstoffes - sowie zur Vorbereitung auf Prüfungen, Tests, Schularbeiten, Referate, u. a.

Freizeit (FZ)
Die Betreuung erfolgt durch FreizeitpädagogInnen - einschließlich Mittagessen - mit freiem Spielen und verschiedenen Angeboten (z. B. Sport, Musik, Werken und Basteln, Ausgänge und Ausflüge u.v.m.)

 

OrganisationsPlan 2018/2019          |       Pädagogisches Konzept 2018/2019
 

 

 

Gruppe 4 - 1. - 4. Klassen (getrennte Abfolge)

Hier kommen Sie zum Pädagogischen Konzept 2018/2019  

 


Weitere Informationen zur schulischen Tagesbetreuung finden Sie unter:

     http://www.verwaltung.steiermark.at/cms/ziel/74837690/DE
http://mehrschule-mehrchancen.at
Peter Rosegger VS Trofaiach | Roseggergasse 18 | 8793 Trofaiach | Tel: +43699-13005242 | E-Mail: vs.peter.rosegger@prvs-trofaiach.at